Download 3D-grafisch-interaktive Arbeitsplanung — ein Ansatz zur by Thomas Koepfer PDF

By Thomas Koepfer

Neben hoher Arbeitsteilung und sequentiellen Arbeitsweisen kennzeichnet die wiederholte Grunddatengenerierung die derzeitige scenario in Konstruktion, Arbeitsplanung und NC-Programmierung. Die Bestrebungen zur rechnerintegrierten Produktion waren in der Vergangenheit wesentlich von dem Versuch geprägt, verschiedene aufgabenorientierte Hilfsmittel datentechnisch miteinander zu verbinden. Diese Publikation beschreibt einen Ansatz und ein rechnergestütztes Hilfsmittel zur Aufhebung der Arbeitsteilung im Bereich der Arbeitsplanung. Eingangsdaten für das Arbeitsplanungssystem sind beliebige 3D-CAD-Modelle. Neben dem Aufbau eines Datenmodells zur Abbildung planungsrelevanter Daten werden Methoden und Funktionen zur Benutzerunterstützung entwickelt. Wesentlicher Bestandteil dieser Methoden ist die grafisch-interaktive Erstellung von Arbeitsplänen und NC-Programmen am 3D-Werkstückmodell. Funktionen zur Visualisierung von Informationen sowie eine einheitliche Benutzeroberfläche für alle Aufgaben der Arbeitsablaufplanung werden vorgestellt.

Show description

Read Online or Download 3D-grafisch-interaktive Arbeitsplanung — ein Ansatz zur Aufhebung der Arbeitsteilung PDF

Best german_5 books

Angewandte Statistik: Anwendung statistischer Methoden

Einleitung. - Einf? hrung in die Statistik. - Vorbemerkungen. - Statistische Entscheidungstechnik. - Notizen zur Epidemiologie. - Der Vergleich unabh? ngiger Stichproben gemessener Werte. - Weitere Pr? fverfahren. - Abh? ngigkeitsma? e: Korrelation und Regression. - Die Auswertung von Mehrfeldertafeln.

CIM-Basiswissen für die Betriebspraxis: Für Unternehmer und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen

Schon wieder ein Buch, in dem mittels allgemeiner Flow-charts einem Standardbetrieb CIM verpaBt werden soli? Nein, es geht nicht darum, allgemeine, wenn auch richtige Aussagen zu CIM mit allge meingOltigen Ratschlagen zu versehen nach dem Motto: Es paBt zwar fOr jedes Unternehmen, aber die Vorschlage sind so allgemein, daB guy nichts umsetzen kann.

Offene Systeme: Strategien, Konzepte und Techniken für das Informationsmanagement

"Allein schon das Betrachten der anschaulichen, inhaltlich sehr ansprechenden Abbildungen ermöglicht dem Leser, mehr als nur einen Einblick in die Kernthemen zu erhalten. In knapper shape wird das breite Spektrum `offener' Systeme für Führungskräfte in der Informatik dargestellt. Insgesamt ist das Werk sehr gelungen.

Additional info for 3D-grafisch-interaktive Arbeitsplanung — ein Ansatz zur Aufhebung der Arbeitsteilung

Sample text

Neben den Datentypen zur Definition von Geometriedaten stellt das Simulationssystem die "Objekt-"datentypen zur Verfiigung. Im Simulationssystem erlaubt dieser Datentyp, der Hinweise auf die zugeordnete Geometrie beinhaltet, die kinematische Zuordnung von verschiedenen Geometrieelementen. Dadurch kann im Simulationssystem beispielsweise ein zu handhabendes Werkstiick mit einem Robotergreifer verbunden werden. 3 Eignung der Entwicklungsumgebung zur Realisierung eines Arbeitsplanungssystems Anforderungen an die geometrische Darstellung von zu planenden Werkstiicken konnen prinzipiell auf der Basis der verfiigbaren Simulationssysteme erfiillt werden.

Ein Arbeitsplanungssystem muB dem Systemanwender die Moglichkeit bieten, anwenderspezifisches Wissen und anwenderspeziftsche Problemstellungen selbst zu implementieren. So miissen beispielsweise Moglichkeiten zum Aufbau untemehmensspezifischer Datenbanken fiir verfiigbare Fertigungsmittel oder fiir die Implementierung firmen- oder produktspezifischer Arbeitsvorgange durch den Systemanwender vorhanden sein. Ein modularer Aufbau des Systems, der eine nachtragliche Erweiterung und Anpassung an die verschiedenen Komponenten der rechnerintegrierten Produktion unterstiitzt, muB sichergestellt werden.

So fiihrt beispielsweise die Arbeitsplanerstellung alle Tiitigkeiten im Rahmen der groben Festlegung der Bearbeitungsvorglinge aus. Die fertigungstechnische Detaillierung der einzelnen, im Arbeitsplan spezifizierten Arbeitsvorglinge, ist der NC-Prograrnmierung zugeordnet. Datentechnisch besteht die Schnittstelle zwischen den verschiedenen Modulen nicht. So konnen im Arbeitsplanungssystem beispielsweise NC-Prograrnme direkt bei der Arbeitsplanerstellung "im Hintergrund" generiert werden. Urn dem hohen Anteil heuristischer Tlitigkeiten bei der Neuerstellung von Arbeitsplanen und NC-Programmen Rechnung zu tragen, wird derzeit bewuBt auf die Implementierung spezieller Algorithmen, beispielsweise zur automatischen Arbeitsvorgangsbestimmung, verzichtet.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 37 votes